DIY BODYPEELING (vegan)

Wie viele verschiedene Peelings für den Körper kann man auf dem Markt erhalten? Ich habe schon einige ausprobiert und habe noch nie eins gefunden, dass zugleich einen sehr guten Peelingeffekt und feuchtigkeitsspendende Eigenschaft hat. Deshalb habe ich einfach mal was ausprobiert und bin so begeistert! Seither verwende ich nur noch mein eigenes veganes Körperpeeling aus Kaffee und Kokosöl.

thumb_IMG_1994_1024

thumb_IMG_1995_1024thumb_IMG_1996_1024thumb_IMG_1997_1024

Ihr braucht dafür abgekühlten Kaffeesatz (ca. 3-4 EL), Kokosöl (ca. einen gehäuften EL) und ein Gefäß, in dem ihr das Peeling gut unter der Dusche aufbewahren könnt. Ich habe das Döschen im DM bei den Seifenspendern entdeckt. Ihr könnt natürlich die Aufbewahrung nehmen, die ihr am liebsten und schönsten findet.

Den Kaffeesatz gebt ihr in euer Aufbewahrungsgefäß und erhitzt das Kokosöl ca. eine halbe Minute in der Mikrowelle, bis es flüssig ist. Einfach das Öl zum Kaffeesatz geben und gut vermischen. Fertig! Es dauert maximal 2 Minuten und ihr habt das meiner Meinung nach beste Körperpeeling.

thumb_IMG_1999_1024thumb_IMG_2001_1024thumb_IMG_2004_1024thumb_IMG_2002_1024

Was das Peeling alles kann? Es entfernt unschöne Hautschüppchen und sorgt so für eine glatte weiche Haut. Ein Peeling an sich unterstützt die natürliche Durchblutung. Durch den Kaffee und somit Koffein, wird diese Eigenschaft noch mehr unterstützt. Ich habe selbst gemerkt, dass nach einer regelmäßigen Anwendung (ca. 2-3 Mal die Woche) das Hautbild verfeinert wird. Es wird auch oft gesagt, dass Kaffee durch sein beinhaltetes Koffein, Cellulite entgegenwirken soll. Bisher kann ich dies noch nicht ganz wahrnehmen. Aber mal ehrlich! Jede Frau hat damit zu kämpfen und es ist natürlich. Aber daran glauben, kann man ja 😛 Durch das Kokosöl wird eure Haut optimal während und nach der Dusche gepflegt. Es ist antibakteriell und ist somit gut für Allergiker und empfindliche Haut geeignet. Nach der Anwendung eines anderen Peeling musste ich meine Haut immer mit einer Feuchtigkeitscreme versorgen. Die Zeit könnt ihr euch jetzt sparen! Ihr werdet merken, dass ihr nach dem Abtrocknen eures Körpers, bereits super weiche Haut habt. Es fühlt sich an, als hättet ihr euch eingecremt und es sei bereits ein wenig in die Haut eingezogen. Natürlich duftet es zusätzlich noch sooo herrlich.

Probiert es einfach mal aus und gebt gerne ein Feedback in den Kommentaren, wie ihr das Peeling findet.


bildschirmfoto-2016-09-13-um-18-01-35

Ein Kommentar zu „DIY BODYPEELING (vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s